Anleitung Gate Fold Shutter Karte / Verschlusskarte

Hallo, heute möchte ich euch eine neue Kartentechnik vorstellen: die Gate Fold Shutter Karte auch Verschlusskarte genannt. Ich habe ein wenig getüftelt , um diese Technik noch einfacher zu gestalten und passend zu Ostern ein Verschluss in Form eines Ostereis zu kreieren.

Das Video dazu findet ihr unten im Blogbeitrag

Dazu benutze ich eine ovale Stanzform, wenn ihr diese jedoch nicht habt, dann nehmt entweder einen Zirkel oder ein Viereck/Rechteck zum Ausschneiden. Alle Maße zu dieser Karte findet ihr auf meinem Blog. Ich wünsche euch nun genauso viel Spaß beim Basteln, wie ich beim Kreieren hatte.

(PS. Wenn ihr sehen wollt, wie ich den Osterhasen angemalt habe, könnt ihr das folgende Video nutzen: klick)

Ich habe folgende Sachen genutzt :
Stempelset Ostergrüsse
Designerpapier Narzissenzeit
Stabilo Stift in Schwarz

Falzbrett mit metrischer Einteilung
Falzbrett
Leim/Tombow
Versamark
Embossing Pulver
Erhitzungsgerät
Grundweißen Farbkarton

Anbei alle Maße der Gate-Fold-Shutter-Karte:
Elemente aus grundweißem Farbkarton

🐇 1x 14,85 cm ( Häfte von A4) x 21 cm = Grundkarte

🐇 2x 9 cm x 10 cm = Shutter/ Blendenelemente bzw. Verschlussmechanismus

🐇 1x 14,85 cm x 7 cm = Versteck für die 2 Blenden

🐇 1x 23 cm x 3,8 cm = Banderole

Elemente Designerpapier

🐇 4x 14,5 cm x 4,8 cm

🐇 1x 6,3 cm x 14,2 cm

🐇 1x 10,2 cm x 3,5 cm

Schwarzer Farbkarton
🐇 5,5 cm x 1 cm

Zum Video, der Kartentechnik einfach hier klicken: