Schokoladenverpackung für Ostern basteln

Hallo Ihr Lieben, habt ihr auch immer so viel Designerpapierreste?


Dann habe ich heute die Lösung dafür: kreiert mit den Resten eine Schokoladenverpackung für drei kleine Schokoladenstückchen. Weil ja bald Ostern kommt und ich den kleinen Hasen aus dem Set Ostergrüsse so sehr mag, habe ich österliche Grüße gebastelt. Mein Meister Lampe ist für die Schachteln um 80 % geschrumpft, damit er auf die Box passt.

Wie das mit dem Strumpfen und der Verpackung funktioniert, könnt ihr in meinem neusten Video ansehen. Unten im Blog findet ihr wie immer die Bastelanleitung/Tutorial aufgelistet.

Vorher noch ein paar Bilder

Folgende Materialien habe ich genutzt:

Freesienlilafarbenes Papier im Maß 19 cm x 8 cm – Falz rundherum bei 2 cm

DSP Sonnenschein und Regenbogen im Maßen 14,8 cm x 4 cm

1 Grundweißes Papier im Maß 18,1 cm x 7,2 cm – Falz rundherum bei 1,5 cm

Hasen aus dem Set Ostergrüsse

Stift in schwarz

Falzbrett

metrische Einteilung für das Falzbrett

Kleber: Tombow

Kordel in weiß

Stanzformen Bienenliebe/ Bienen und Blumen

schwarzen Streifen Papier

Die ausführliche Anleitung zum Nachbasteln findet ihr in diesen Videos: